melone-ingwer-sorbet-ohne-zucker-scharf-eis

Melone-Ingwer Sorbet – Ein Eis mit Pfiff

Sorbet kann man auch mit etwas erfrischender Schärfe versehen, wie bei dem Melone-Ingwer Sorbet. Für mich der absolute Kick wenn ich mal was erfrischendes, süßes aber doch etwas schärfe dazu brauche. Auch dieses Sorbet habe ich ohne Zucker gemacht. Nur etwas Sirup sollte hinein. Und auch hier brauchen wir keine Eismaschine.

Hier das Rezept: Melone-Ingwer Sorbet

Für 3 Personen //  Insgesamt: 

melone-ingwer-sorbet-ohne-zucker-scharf-eis

Zutaten

  • 350g Wassermelone, gerne gefroren oder gekühlt
  • 10g geriebener Ingwer
  • 1/2 – 1 Limette (je nach Geschmackswunsch)
  • 1/2 EL Sirup (Ahorn o.Ä.)

Zubereitung

  1. Die Melone entkernen und pürieren (ggf. tiefgefrorene 15-20 min antauen lassen).
  2. Danach den Ingwer schälen und fein reiben.
  3. Als nächstes die Limette abwaschen, die Schale reiben und den Saft auspressen.
  4. Alle Zutaten miteinander verrühren.
  5. Als letztes das Sorbet in die Tiefkühltruhe stellen. Bei ungekühlten Melonen sollte das ca. 5-6 Std. dauern.
    Tipp: Beim Kühlen des Sorbet ab und an umrühren. Sonst bilden sich Wasserkristalle.

 

 


Kontaktformular<<<


 

Tags: No tags

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.